Bildergalerien

Für Ihre Privatsphäre

Falls Sie sich nicht in der Bilder-Galerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an jahn@(*** please remove ***)moinmoin.de und das betreffende Bildmaterial wird kurzfristig entfernt. (Datenschutz)

  • Kellinghusen (sn)– Zweigeteilt präsentierte sich der Kellinghusener Töpfermarkt in diesem Jahr: Hatten Besucher und Aussteller am ersten Tag noch mit Regen und Wind zu kämpfen, so blieb es am zweiten überwiegend trocken. Die Besucher strömten zu Tausenden zum Töpfermarkt und konnten aus dem Riesenangebot von Keramik und Töpferei, Geschirr und Gefäßen sowie Deko- und Kunstobjekten von mehr als 70 Keramikern aus ganz Deutschland und den Niederlanden wählen. Und sie fanden vor allem eine große Vielfalt in Qualität auf hohem Niveau vor. Der in limitierter und nummerierter Auflage von 100 Exemplaren gefertigte Töpfermarktbecher wurde von Erika Kuczewski (LiSt Keramik) entworfen. Fotos: Schreiber

  • Neumünster (ger) - Am Sonnabend, den 4. 8. spielten die Butlers zu ihrem 30 jährigen Jubiläum bei der Pockpop Musicschool in der Wittorfer Straße 130.Galant legten sie gegen 19:30 los und begeisterten das Publikum mit Oldies aus den 80ern und 90ern. Souverän, instrumentenerprobt und mit Spaß an der Musik rockten die Butlers den Platz. Das Publikum tobte und die kulinarische Auswahl mit Würstchen und Getränken füllte die Mägen. Das Wetter war entspannt und nicht so heiß, wie die letzten Tage und sorgte für eine entspannte Stimmung. Auch die Technik war vom Feinsten. Guter Sound, nicht zu laut und das Licht war auch klasse. Da waren Profis am Werk. Bleibt zu hoffen, dass sich dieses Ereignis im nächsten Jahr wiederholt. Fotos: Gerlach

  • Wacken (rjs) - Der totale Wahnsinn war das 29. Wacken Open Air. Von Mittwoch bis Samstag feierten die rund 80.000 Fans bei besten Wetter den Heavy Metal. Gruppen wie Helloween, Judas Priest und Running Wild lieferten super Shows ab. Seit heute werden Tickets fürs das 30 jährige Jubiläum im nächsten Jahr verkauft. Die Hälfte der Karten ist schon weg! Einen ausführlichen Bericht gibt es in der nächsten Prima Wochenende und Ihr Anzeiger Fotos:Szymura

  • Am 29. Juli wurde wieder ein Riesenflohmarkt auf dem Holstenhallengelände in Neumünster angeboten. Sonntagmorgen um 9 Uhr war es schon recht gut besucht, obwohl die Ferienzeit in vollem Gange ist. Die kühleren Temperaturen am Morgen wollten viele nutzen und begaben sich früh auf Schnäppchensuche. Kinderspielzeug, Antiquitäten, Werkzeug… vieles fand einen neuen Besitzer und wurde in`s Auto, oder auf den Fahrradkorb verfrachtet. Zu Essen und Trinken war reichlich vorhanden: Bratwurst, Crêpes und Naschsachen, sowie Eis verwöhnte die Besucher von der kulinarischen Seite. Der nächste Flohmarkt wird wieder am 19. August stattfinden.

  • Schenefeld (sn) - Mit Palmen, Strandsand und Wasserfall: In der MC Event-Halle stand „Ole ohne Kohle“, alias Falko Ochsenknecht aus der Fernseh-Serie „Berlin Tag & Nacht“, auf der Bühne – und mehr als 1.000 Besucher feierten eine große „Mallorca-Sommer-Party“. Zum Tanz von zwei GoGo-Girls gab der Sänger seine Ballermann-Hits wie „Was auf Malle war“, „Bros for ever“ und „Die Nudel putzen“ zum Besten.
    Fotos: Schreiber

  • Itzehoe (tc) - Gewonnen, und zwar bravourös! Zusammen mit den Itzehoe Eagles haben die Itzehoer die Stadtwette gegen den NDR gewonnen und binnen 15 Minuten einen 1.000-Liter-Tank mit Wasserbomben gefüllt, die durch Basketballkörbe geworfen werden mussten. Da mussten dann die NDR-Moderatoren Vèrena Püschel und Jan Bastick ran und kostenlos Getränke ausschenken. Auf der riesigen Bühne sorgte erst die Party-Band "Zack Zillis" für gute Laune, anschließend schmetterten "Die Prinzen" ihre Hits den etwa 8.000 Besuchern entgegen - beste Unterhaltung!
    Fotos: Claaßen

  • Itzehoe (tc) - Was war das bitte für ein herrliches Konzert und für eine tolle Stimmung?! Die Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe lud zum großen VRIZ-Open-Air auf die Malzmüllerwiesen und hatte als Geburtstagsgast für die deutlich mehr als 10.000 Besucher Max Giesinger eingeladen. Der Wahl-Hamburger und seine Band präsentierten sich absolut bodenständig und volksnah, überdies brachten sie ein starkes Konzert über die Bühne. Im Vorprogramm stand Tom Gregory auf der Bühne, der in Itzehoe neue Fans gesammelt hat. Ebenfalls: cooles Konzert, coole Typen, cooler Abend!
    Fotos: Claaßen