Roberta – Lernen mit Robotern

16.04.2018

Mit Roberta Technik und Informatik kennenlernen

Foto: pm

Neumünster (pm) - Studentinnen der Fachhochschule Kiel bringen Schülerinnen (ab Klasse 5) mit Hilfe von kleinen Robotern aus Lego spielerisch die ersten Schritte in den Bereichen Technik und Informatik näher. Die teilnehmenden Mädchen werden die Roboter programmieren, steuern und ihnen ein paar Tricks beibringen. Die Aktion findet im Rahmen des Girls‘ Days am 26. April von 9 bis 14 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Brachenfelder Straße 45 in Neumünster statt. Das Angebot ist barrierefrei.

 

Schülerinnen, die Lust haben, Roberta kennen zu lernen, können sich im Internet unter www.girls-day.de anmelden. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt! Es gibt nur noch wenige freie Plätze! 

Generell können Mädchen ab der fünften Klasse am Girls' Day so genannte MINT-Berufe kennenlernen und dabei sich und ihre Fähigkeiten testen. MINT steht dabei für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Dies sind Berufe, die abwechslungsreich sind, spannende Karrieremöglichkeiten bieten und in denen meist nur sehr wenige Frauen arbeiten. Viele Betriebe aus diesen Bereichen öffnen an diesem Tag ihre Türen für einen Schnuppertag.

Einfach mitmachen! So geht's:

1.     Abklären: Zuerst mit den Eltern und der Schule klären, ob eine Teilnahme möglich ist.

2.     Girls' Day-Platz suchen: Im Girls' Day-Radar auf www.girls-day.de sind Angebote in der Nähe zu finden. Auch ein Schnupperpraktikum im Betrieb der Eltern ist möglich, wenn es sich um einen Beruf handelt, der überwiegend von Männern ausgeübt wird.

3.     Anmelden: Je nach Angebot online oder telefonisch.

Corinna Schmidt, die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Neumünster, steht gern für weitere Informationen zur Verfügung:

Telefon: 04321.943 210, E-Mail: neumuenster.bca@arbeitsagentur