Internet-Störung bei Wartungsarbeiten

14.03.2018

Arbeiten dauern noch an

Neumünster (swn) - Im Rahmen von routinemäßigen Wartungsarbeiten in der Nacht zu Mittwoch, den 14. März, kam es am Morgen zu einer größeren technischen Störung in dem Glasfasernetz der Stadtwerke Neumünster. Die Störung dauerte am Vormittag noch an. „Wir arbeiten mit Hochdruck an der Behebung der Störung“, so SWN Pressesprecher Nikolaus Schmidt. Betroffen sind derzeit rund 20.000 Kunden im gesamten Netz in Neumünster, dem Umland Neumünsters sowie dem Kreis Steinburg.
„Wir hatten planmäßig eine Wartung bei unseren Kunden angekündigt“, erläutert SWN-Pressesprecher Nikolaus Schmidt. Dazu mussten wir die Kunden vom Netz nehmen. „Als wir den Betrieb wieder aufnehmen wollten, ging dies nicht“, so Schmidt. „Derzeit arbeiten unsere Techniker daran, das Netz wieder in Betrieb zu nehmen und die Ursache zu suchen“, so Schmidt. „Wir bedauern die Störung natürlich und werden die Öffentlichkeit umgehend informieren, sobald der Betrieb wieder läuft.“