Vollsperrung des Schleusbergs

12.04.2018

Der nächste Bauabschnitt

Foto: Szymura

Neumünster (pm) - Die Stadt Neumünster weist darauf hin, dass der Schleusberg ab Mittwoch, 18. April , bis voraussichtlich 21. Mai zwischen den Straßen Schleusaubrücke und Leineweberbrücke voll gesperrt werden muss. Diese Vollsperrung ist aus Platzgründen und aufgrund der einzusetzenden Geräte notwendig.  Die Bauarbeiten des Regenentlastungsbauwerks schreiten zügig voran. Während der Vollsperrung werden die Spundwände der Baugrube hergestellt und die erforderlichen Bodenaushubarbeiten durchgeführt. Zeitgleich wird die provisorische Schmutzwasserumleitung erstellt, um während der weiteren Bauphasen das anfallende Schmutzwasser an der Baustelle vorbeizuführen. Des Weiteren werden baubegleitend Kampfmittelsondierungen durchgeführt. Die Dauer der Vollsperrung ist derzeit bis zum 21. Mai vorgesehen. Sollten Die Arbeiten schneller voranschreiten, wird die Vollsperrung auch entsprechend frühzeitig aufgehoben. Die Stadt Neumünster und die beteiligten Baufirmen bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2018 12