Spiele, Shirts und Showeinlagen

22.06.2018

"Das Kleine Seefest" erstmals mit Flohmarkt in der Dorfbucht

 

Foto: pm

Neumünster (pm) - Buntes Treiben am Einfelder See: Zahlreiche Vereine und Organisationen laden für das kommende Wochenende in die Dorfbucht. Von 12 bis 16:30 Uhr feiert der Stadtteil am Sonnabend (30. Juni) "Das Kleine Seefest". Geboten wird ein Programm für die ganze Familie, mit dabei ist diesmal
auch ein Flohmarkt.
Koordiniert wird das Fest vom Einfelder Stadtteilbeirat, dessen Vorsitzender Sven Radestock einen entspannten Nachmittag erwartet: "Es wird für die Kinder viel zu sehen, zu erleben und zu spielen geben. Und die Erwachsenen können sich über die vielen Möglichkeiten in unserem Stadtteil informieren oder sich auch nur mit anderen zum Klönen treffen." Als einer der Initiatoren des Festes ist der TS Einfeld gleich mit mehreren Darbietungen dabei. So wird es Mitmach-Aktionen geben aus den Bereichen Selbstverteidigung, Fußball und Kinderturnen. Der befreundete Karneval Club Stadtgarde führt Tänze auf, und den Abschluss des Festes begleitet schließlich der TSE-Spielmannszug.
Bis 16:30 Uhr wird es außerdem unter anderem Mini-Trecker-Fahrten, Ponyreiten, eine Geflügelausstellung, Bücherflohmarkt sowie sportliche und kreative Angebote geben. Sven Radestock: "Die Theatergruppe der Plattdüütschen Gill, die Stadtteilbücherei, unsere Rassegeflügelzüchter, die Waldorfschule, Arbeiterwohlfahrt, Eika, Familienzentrum und Jugendfreitzeitheim, DLRG, Kirchengemeinde, die Bordesholmer Sparkasse, die Moorreiter, der Förderverein Alte Obstwiese und schließlich unsere Polizei und Feuerwehr haben sich viel einfallen lassen, damit das Kleine Seefest ein Erfolg wird."
Für alle Kinder, die dabei auch den SeeTest absolvieren - also mindestens acht Spiele mitmachen - gibt es außerdem einen besonderen Preis: einen exklusiven mEinfeld-Frisbee. Das beliebte Stadtteil-Logo zieren darüber hinaus weitere Produkte, die gegen Spende angeboten werden. So gibt es ganz neu Bleistifte und Postkarten. Außerdem hat die Firma EBN Betonwerk 50 blaue T-Shirts mit dem attraktiven mEinfeld-Schriftzug bedrucken lassen und dem Stadtteilbeirat spendiert. "Darüber freuen wir uns ganz
besonders, denn ich werde häufig nach Shirts gefragt", meint Radestock: "Wir werden sie
verkaufen und alle Einnahmen davon für die nächste Seniorenweihnachtsfeier verwenden."
Ein weiterer Anziehungspunkt wird sicherlich der Flohmarkt sein, für den erstmals ein Bereich des
Kleinen Seefestes reserviert wird. Zugelassen sind nur private Anbieter mit bis zu 3 Metern Standoder
Wolldeckenlänge, als Standgebühr wird eine Spende erwartet. Aufgebaut werden darf
frühestens ab 10:30 Uhr.

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2018 12