Nach dem Feuer auf dem Betriebsgelände der Edeka Handelsgesellschaft Nord

07.05.2018

Kriminalpolizei bittet Zeugen sich zu melden

Foto: Maria Nyfeler

Neumünster (ots) - Nach dem Brand von sechs Lkws auf dem Gelände der Edeka Handelsgesellschaft Nord in Neumünster, in der Gadelander Straße sind erste Hinweise bei der Kriminalpolizei Neumünster eingegangen, die zurzeit ausgewertet werden. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand kann eine  Brandlegung nicht ausgeschlossen werden. Durch Zeugenaussagen ist bekannt , dass von Personen Aufnahmen mit dem Handy vom Brandgeschehen gemacht wurden. An diesen Personenkreis (vorbeikommende Passanten/Verkehrsteilnehmer, die auf das Szenario aufmerksam wurden) wendet sich die Kripo und bittet sich mit der Polizei Neumünster unter der Telefonnummer:04321 9450 in Verbindung zu setzen und/oder über den Link:  sh.hinweisportal.de  die Aufnahmen zur Verfügung zu stellen.