Donaubogen wird am Freitag wieder für den Kfz-Verkehr freigegeben

05.07.2018

Umfangreiche Asphaltierungsarbeiten notwendig

Neumünster (pm) - Am Freitag, 6. Juli, wird der Donaubogen in der Mittagszeit zwischen der Brücke über die Südumgehung (B 205) und der Abfahrt zur B 205 wieder für den Kfz-Verkehr freigegeben. Hier sind umfangreiche Asphaltierungsarbeiten notwendig, so dass die Anschlussstelle NMS-Gewerbegebiet Süd in Fahrtrichtung Bad Segeberg noch bis Freitag gesperrt ist. Die Stadt Neumünster weist darauf hin, dass mit der Verkehrsfreigabe eine neue Vorfahrtregelung gilt. Die neue Ampelanlage wird einige Tage später in Betrieb genommen.