„Auf Tuchfühlung…“

30.11.2018

Gemeinsame Arbeit mit Stoffen, Häkeln, Nähen

Neumünster (pm) - Der Förderverein des Museums Tuch + Technik setzt die Veranstaltungsreihe „Auf Tuchfühlung…“ mit attraktiven Veranstaltungen fort. Es sollen spannende Themen rund um das Thema Kultur an einem zentralen Kulturort, dem Museum Tuch + Technik, aufgegriffen und mit interessierten Bürgern diskutiert werden.
Eine weitere interessante Veranstaltung steht an:
Der Anteil von Bürgern mit Migrationshintergrund in unserer Stadt ist nicht gering. Der Kinderschutzbund versucht, mit dem Projekt „Gesprächs-Stoff“ insbesondere mit Frauen dieser Zielgruppe Kontakt aufzunehmen. Die gemeinsame Arbeit mit Stoffen, Häkeln, Nähen usw. bildet die kommunikative Basis. Die Frauen können zu den Treffen im Elterngarten des Kinderschutzbundes ihre Kinder mitbringen.
Die Leiterin des Projektes, Diplom-Pädagogin Sina Pache, und eine weitere Kollegin werden das Projekt
vorstellen.

Termin:

Montag, 3. Dezember 2018
19 Uhr
Museum Tuch + Technik
Die Veranstaltung ist öffentlich. Interessierte Besucherinnen und Besucher sind herzlich willkommen. Der
Eintritt ist frei. Der Förderverein freut sich über eine Spende.

          Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook,
          um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.